Volunteering

Für unsere Partnerorganisationen in Uganda und Kenia kann es ein ein großer Gewinn sein, wenn freiwillige Helfer sich für eine bestimmte Zeit in ihren Projekten engagieren: sie bringen neue Impulse und neue Ideen mit und oft nehmen sie eine tiefe Verbundenheit für die Organisationen mit nach Hause – sodass eine nachhaltige Zusammenarbeit entstehen kann.

In folgenden Projekten ist eine freiwillige Mitarbeit derzeit möglich und explizit gewünscht:

  • Samburu Handicapped Education and Rehabilitation Programme (SHERP) in Maralal, Kenia
  • Kanam For Education (KAFE) in Kanam, Kenia
  • Mamre Rural Development (MARUDO) in Mityana Uganda (Volunteer Guide)
  • Rural Women and Youth Empowerment Centre (RWAYEC) in Tororo, Uganda

Akifra e.V. vermittelt kostenlos den Kontakt zu den oben genannten Projekten. Auch bei der Planung der Reise und der Realisierung von Projektideen können wir behilflich sein. Außerdem bieten wir ein verpflichtendes vorbereitendes Treffen für alle Freiwilligen an. Der Verein kann keine finanzielle Unterstützung für Reisekosten, Unterbringungskosten oder Verpflegungskosten leisten!

Wenn Sie sich für die freiwillige Mitarbeit in einem der Projekte interessieren, können Sie uns hier oder direkt über info[at]akifra.org schreiben.

Praktikum in Deutschland

In der Vergangenheit konnte Akifra e.V. erfolgreich mit Praktikanten aus verschiedenen Fachbereichen zusammenarbeiten. Wir bieten allen Praktikanten einen großen Freiraum für eigene Ideen und Projekte, erwarten dabei aber größtmögliches eigenständiges Arbeiten.
Aufgrund der ehrenamtlichen Struktur von Akifra e.V. können wir keine tägliche Betreuung oder einen festen Arbeitsplatz für Praktikanten anbieten.

Über Ihre aussagekräftige Bewerbung an info[at]akifra.org freuen wir uns!

Mitarbeit bei Akifra

Akifra e.V. ist ein kleiner Verein, dessen Erfolg unmittelbar von der Unterstützung unserer Spender und Fördermitglieder sowie dem Engagement der aktiven Mitglieder abhängt.

Wir suchen jederzeit engagierte und aktive Mitglieder,

  • die Lust haben sich direkt und praktisch mit Entwicklungszusammenarbeit auseinanderzusetzen und in einer unserer Projektkooperationen mitzuarbeiten.
  • die uns im Bereich Öffentlichkeitsarbeit unterstützen möchten.
  • die sich mit entwicklungspolitischen Filmen und entwicklungsethnischen Zusammenhängen beschäftigen und uns bei der Organisation des MoveIT-Filmfestivals helfen möchten.

Mehr über die Mitgliedschaft bei Akifra e.V. finden Sie hier!