Bakita Girls

Das Projekt Bakita Girls (vormals Bakhita Girls) wurde von unserem Mitglied Patricia Schneidewind gegründet und unterstützt die schulische Ausbildung junger Frauen, insbesondere junger Mütter und Waisenkinder, in Ifakara, Tansania. Das Projekt wird seit 2017 von Akifra e.V. unterstützt. Seit April 2019 ein national anerkannter, eingetragener gemeinnütziger Verein in Tansania.

 

Erfolge und aktuelle Situation

Wir sind momentan dabei, Fördermittel für den schrittweisen Bau eines großangelegten Gemeinschaftszentrums zu akquirieren. Mit dem Bau des Gemeinschaftszentrums wird das Ziel verfolgt, sozialer Ausgrenzung und Stigmata aktiv entgegenzuwirken. Der erste (in sich schlüssige) Teilbau des Gemeinschaftszentrums wird zwei Hauptgebäude umfassen, die einen Kindergarten, handwerkliche und technische Räume, ein Café, einen Friseursalon, ein Klassenzimmer, eine Bibliothek und ein Büro beinhalten. Das dritte Gebäude, welches mit Hilfe einer Förderung gebaut werden soll, beinhaltet einen multifunktionalen Koch-/Küchen-Klassenraum. Zudem soll eine Sanitäranlage mit acht Toiletten gebaut werden, um die hygienische Infrastruktur für das Zentrum zu schaffen.
Das Zentrum wird diverse Handwerks-, Computer-, Entrepreneurship-, Koch- und Englischkurse anbieten. Es enthält eine Kinderkrippe, um vor allem jungen Müttern die Möglichkeit zu bieten, sich auf ihre Ausbildung bzw. Lebensunterhaltssicherung zu konzentrieren. Des Weiteren wird neben vielen außerschulischen Aktivitäten, von Theater und Kunst AGs über Kino-Abende bis hin zu öffentlichen Veranstaltungen, der Raum geschaffen, um zusätzlich auf kreativem Weg Englisch (die Standardsprache tansanischer Sekundarschulen) und andere Fähigkeiten zu erlernen und der kreativen Selbstentfaltung beizusteuern.

Für den Bau des Gemeinschaftszentrums wird jede Spende gebraucht. Dazu nutzen Sie bitte unsere Kontoverbindung:

Akifra e. V.
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE47 850 503 00 3120 2209 56
BIC: OSDDDE81XXX
Verwendungszweck: Bakita Girls

Aktuelle Presseberichte: