Kinderkino in der Erstaufnahmeeinrichtung Hamburger Straße

Immer freitags zeigen wir 16 Uhr in der EAE Hamburger Straße einen Film für Kinder. Es sind Filme, die wenige bis gar keine deutschen Sprachkenntnisse voraussetzen und die Kinder für eine kurze Zeit in die Welt von „Der kleine Maulwurf“, „Maus und Elefant“ oder „Michel aus Lönneberga“ entführen. Auch die Erwachsenen freuen sich immer wieder über diesen kleinen kulturellen Beitrag.

Wir haben diese Aktion bereits im Sommer 2015 im Park auf der Bremer Straße (ehemaliger Matthäus-Friedhof) begonnen und sie wurde gerne von den Kindern und auch den Erwachsenen angenommen.

Prinzipiell ist angedacht, dieses Projekt auch weiter auszubauen. Zum einen insofern, als dass auch Filme für Erwachsene gezeigt werden. Zum anderen haben wir auch den Wunsch, Deutsch-Lern-DVDs in einer Dauerschleife in den Einrichtungen laufen zu lassen. Dadurch können die Bewohner selbstständig Deutsch lernen, zumal nicht dauerhaft gewährleistet werden kann, dass Ehrenamtliche Deutschunterricht geben können.

Wer mitmachen und sich einbringen möchte meldet sich bitte unter: kinderkino[at]akifra.org

Kinderkino_Camp   Kinderkino_Matthaeus